Weltweit größtes Treffen von smart Fans in Riccione: Eine große Idee für die smart Familie
Stuttgart/Riccione
06.06.2011
Stuttgart/Riccione. Nach zehn Jahren in Österreich findet das weltweit größte Treffen von smart Fans in diesem Jahr erstmals in Italien statt. Vom 4. bis 7. August 2011 trifft sich die europäische smart Community im Badeort Riccione an der Adria. smart times wird künftig jedes Jahr in einem anderen Land stattfinden. Damit trägt die Automobilmarke der kontinuierlich steigenden Bedeutung des Events Rechnung. Binnen zehn Jahren hat sich smart times vom kleinen Get-together zu einem europäischen Großereignis entwickelt. In Riccione werden mehr als 4.000 smart Freunde aus 22 Ländern mit ihren teilweise individuell gestalteten Fahrzeugen erwartet, um gemeinsam ihre automobile Leidenschaft zu feiern und sich mit Designern, Tunern und Branchenexperten auszutauschen.
„smart times ist eine phantastische Veranstaltung, zu der tausende smart Fans aus ganz Europa Jahr für Jahr anreisen, um ihre Begeisterung und Liebe zum smart zu teilen, gemeinsam Ausflüge und Konzerte zu erleben und bei der smart Parade ihre wundervoll und vielseitig designten Fahrzeuge stolz zu präsentieren“, so Dr. Annette Winkler, Leiterin smart. „Um dieses Treffen der smart Familie noch reizvoller zu machen, wird smart times künftig jedes Jahr in einem anderen Land stattfinden.“
In Riccione erwartet die Teilnehmer ein eigener Strandabschnitt mit Bühne sowie ein abwechslungsreiches Programm aus Sport, Spaß und Unterhaltung rund um den smart fortwo – und dem Treffen „smart meets Museo Ferrari“ nach Maranello.
smart times 2011 im Überblick
1. bis 3. August: smart times on vacation
Zur Einstimmung kann sich die Community bereits drei Tage vor dem offiziellen Beginn der smart times in Riccione treffen. Bei Rundfahrten durch das Hinterland und zum Delta des Po können die smart Fans sich näher kennenlernen und ganz entspannt, wie im Urlaub, die malerische Landschaft der Emilia Romagna genießen.
4. August: smart meets Museo Ferrari
Zum Auftakt des smart times Wochenendes mit Wettbewerben, Shows, Action, Innovationen und Informationsaustausch heißt es bei einem Besuch in der Heimat der weltberühmten roten Sportwagen „smart meets Museo Ferrari“.
Seite 25. August: Beachvolleyball und smart times Contest
Am zweiten Tag sorgen Beachvolleyball und der smart times Contest für Abwechslung und Spannung. Beim smart times Contest beurteilt eine Fachjury Tuning, Design und Performance der verschiedenen smart Modelle. Abgerundet wird das Programm durch Testfahrten und – wie an jedem Tag – die abendliche „After-Party“.
6. August: smart times Parade
Um 10 Uhr fällt der Startschuss für das Highlight der Veranstaltung, die smart times Parade mit mehreren hundert smart. Nachmittags stehen den Teilnehmern smart Experten zu allen Fragen rund um die Marke Rede und Antwort. Abends lädt smart auf die Piazzale Roma, wo das Geheimnis von „smart times 12 goes to …“ gelüftet wird.
7. August: smart Flohmarkt
Den Abschluss bildet der traditionelle „smart Flohmarkt“. Fanartikel und Gebrauchtteile aller Art kommen hier unter den Hammer. Danach heißt es wieder: It’s time to say Goodbye and see you next year in …
smart times Networking
Ein Get-together der virtuellen Art findet bereits im Vorfeld der Veranstaltung auf www.facebook.com/smarttimes statt. Der regelmäßig stattfindende Live Chat „smart times TechTalk“ bietet zum Beispiel die Gelegenheit, sich mit smart Experten und Gleichgesinnten auszutauschen und die smart Community aktiv mitzugestalten.
Alle Informationen zum Event sind auf der Website www.smart.com zu finden. Die Teilnahme an smart times ist kostenlos. Voraussetzung ist eine Akkreditierung ebenfalls unter www.smart.com.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Melanie
Graf
Marken-Kommunikation Mercedes-Benz Cars sowie Lifestyle-Kommunikation Maybach, AMG und Mercedes-Benz Design
Tel.: +49 711 17-76876
Fax: +49 711 17790-51944
Tobias
Müller
Marken-, Lifestyle- und Social-Media Kommunikation Mercedes-Benz Cars
Tel.: +49 711 17-77368
Fax: +49 711 17790-95378
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen