Mercedes-Benz Vito und Viano mit erweitertem BlueEFFICIENCY-Paket
Stuttgart
17.08.2011
  • Neues Generator-Management bei Vito und Viano zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs
  • Serienmäßiger Umfang ab September 2011

Stuttgart – Eine Erweiterung für das BlueEFFICIENCY-Paket steht an: Das neue Generator-Management trägt ab September 2011 zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs im Mercedes-Benz Vito und Viano bei.
Die wirkungsvolle Neuerung
Mithilfe des neuen Generator-Managements wird während eines Bremsvorgangs ein Teil der Bewegungsenergie in elektrische Energie gewandelt und in der Fahrzeugbatterie gespeichert. Diese zusätzlich eingespeiste Energie erlaubt, dass der Generator in anderen Betriebszuständen wie bei einem Beschleunigungsvor­gang abgeregelt wird und somit den Verbrennungsmotor entlastet.
Die intelligente Lichtmaschine arbeitet selbstständig und für den Fahrer unmerklich. Die verbaute Leistungselektronik erhöht je nach Bedarf die Generatorspannung, um eine schnelle Ladung der Batterie zu ermöglichen. Die Techniker sprechen hierbei von Re­kuperation, also der Nutzung der Bewegungsenergie, die sonst wirkungslos über die Radbremsen als Wärme an die Umwelt abgegeben wird.
BlueEFFICIENCY und damit auch das neue Generator-Management ist serienmäßig im Viano, im Vito Kombi und jedem Vito-Modell mit PKW-Zulassung enthalten.
Mit BlueEFFICIENCY in die Zukunft
Um die Zukunft der Mobilität verantwortungsvoll und nachhaltig zu gestalten, wurde von Mercedes-Benz BlueEFFICIENCY ent­wickelt. Dabei handelt es sich um ein Bündel intelligenter mit­einander kombinierter, innovativer Technologien, die zu einer spürbaren Senkung von Kraftstoffverbrauch und Schadstoff­emissionen beitragen. Zum Umfang des Effizienzpakets gehören unter anderem: Sparsamer 4-Zylinder-CDI-Dieselmotor in zwei Leistungsstufen, ein moderner V6-CDI-Dieselmotor (mit Automatik­getriebe), verbrauchsoptimiertes 6-Gang-Schaltgetriebe ECO Gear und weiteren Fuel-Economy-Maßnahmen je nach Baumuster.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Katja
Bott
Produktkommunikation
Mercedes-Benz Transporter:
sowie Kommunikation zu den Themen
Forschung, Entwicklung und Umwelt bei Daimler Nutzfahrzeugen
Tel.: +49 711 17-84020
Fax: +49 711 17-52030
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen