Mercedes-Benz Bank startet mit neuen Versicherungslösungen
Stuttgart
19.05.2011
  • Verkehrs-Rechtsschutzversicherung für 59 Euro im Jahr
  • Neue smart Autoversicherung mit attraktivem Angebot für Fahranfänger
Stuttgart. Die Mercedes-Benz Bank erweitert ihr Versicherungsangebot und bietet erstmals eine Verkehrs-Rechtsschutzversicherung sowie die smart Autoversicherung an. Die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung deckt mit einer Summe von bis zu 1,5 Millionen Euro pro Schadenfall Verkehrs-Rechtsstreitigkeiten ab und verhilft dem Versicherten so schneller und ohne finanzielles Risiko zu seinem Recht. Auch Streitigkeiten, die den Versicherten beispielsweise als Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs, als Radfahrer oder als Skifahrer auf der Piste betreffen, sind damit abgedeckt. Den Versicherungsschutz gibt es zu einer attraktiven Rate von 59 Euro im Jahr, die ganze Familie zahlt 92 Euro.

Neu ist auch die smart Autoversicherung.  Sie ist besonders attraktiv für Fahranfänger. Hat ein Familienmitglied bereits eine smart oder Mercedes-Benz Autoversicherung abgeschlossen, steigen Fahranfänger anstatt mit den üblichen 240 Prozent Beitrag mit nur 85 Prozent für Kasko und Haftpflicht in den Versicherungsvertrag ein. Der Basisschutz beinhaltet die Kfz-Haftpflicht mit einer Deckungssumme von 100 Millionen Euro bei Sach- und Vermögenswerten und maximal 15 Millionen Euro je Personenschaden sowie die Reparaturgarantie mit Originalteilen in einer Vertragswerkstatt. Das gewährleistet den Werterhalt des Fahrzeuges.

Mercedes-Benz Autoversicherung und smart Autoversicherung können um die neue Verkehrs-Rechtsschutzversicherung und den 2010 eingeführten Kaufpreisschutz ergänzt werden, der bei Diebstahl oder Totalschaden den ursprünglichen Kaufpreis erstattet. „Mit unserem jetzt nochmals erweiterten modularen Versicherungsangebot entsprechen wir dem Wunsch vieler Kunden, die sich ihren passenden Versicherungsschutz individuell zusammenstellen wollen“, sagt Anthony Bandmann, Vorstand Privat- und Firmenkunden der Mercedes-Benz Bank.
Suche
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen