Mercedes-Benz auf der IAA 2009
Stuttgart/Frankfurt
15.09.2009
GLK 220 CDI BlueEFFICIENCY und GLK 250 CDI BlueEFFICIENCY 4MATIC: Nachwuchs für die GLK-Familie
Der eine überzeugt mit hervorragenden Fahrleistungen bei geringen Verbrauchswerten, der andere mit minimalem Verbrauch und guter Fahrdynamik. Der Unterschied? Im allradgetriebenen GLK 250 CDI 4MATIC BlueEFFICIENCY garantiert der stärkste Vierzylinder-Dieselmotor in der SUV-Welt beste Beschleunigungs- und Elastizitätswerte. Der heckgetriebene GLK 220 CDI BlueEFFICIENCY bietet noch geringere Verbrauchswerte (ab 6,0 l/100 km) bei ansprechender Leistungsentfaltung.
Der Führungsanspruch des kompakten Charaktertypen GLK wird durch die neuen Modelle untermauert. Der GLK 250 CDI 4MATIC mit dem leistungsstärksten Vierzylinder-Dieselmotor, permanentem Allradantrieb und 7G-TRONIC bereichert die Spitze der kompakten SUV-Welt. Das neue Aggregat mit zweistufiger Aufladung und 2.143 cm3 Hubraum leistet 150 kW/204 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 500 Newtonmetern zur Verfügung. Daraus resultieren hervorragende Fahrleistungen mit ausgezeichneten Spurtqualitäten (0-100 km/h in 8,5 s), hoher Endgeschwindigkeit (213 km/h) und guten Elastizitätswerten. Dank des hohen Drehmoments, das bereits ab 1.600/min anliegt, benötigt der GLK 250 CDI 4MATIC für den Sprint von 80 auf 120 km/h nur 7,0 Sekunden. Bei aller Leistungsbereitschaft geht dieses Power-SUV mit Spar- und Spaßfaktor äußerst sparsam mit dem Kraftstoff um: Im Schnitt konsumiert der Selbstzünder lediglich 6,7 Liter Diesel je 100 Kilometer (kombinierter NEFZ-Verbrauch, vorläufige Angabe). Gleichzeitig erfüllt er die Abgas­norm EU 5 und hat das Poten­zial für EU 6 und die US-amerikanische BIN 5-Norm.
Das Triebwerk des GLK 220 CDI BlueEFFICIENCY wirkt im Zusammenspiel mit dem bewährtem Sechsgang-Schaltgetriebe und dem Heckantriebkraftvoll und reagiert agil auf die Wünsche des Fahrers. Es glänzt mit guter Durchzugskraft und überzeugt wie die stärkere Variante mit einer für ein Vierzylinder-Dieselaggregat mustergültigen Laufruhe. Neben den guten Leistungsdaten bietet das Aggregat einen druckvollen Drehmomentaufbau aus niedrigen Drehzahlen: Das maximale Drehmoment von 400 Newtonmetern liegt über einen weiten Drehzahlbereich von 1.400 bis 2.800 U/min an. In alltäglichen Fahrsituationen kann deshalb mit niedrigen Drehzahlen sehr verbrauchsarm gefahren werden: Er begnügt sich mit 6,0 - 6,4 Liter Diesel pro hundert Kilometer. Der Hecktriebler sprintet von 0 auf 100 km/h in 8,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 205 km/h. Auf Wunsch ist der GLK 220 CDI BlueEFFICIENCY auch mit dem siebenstufigen Automatikgetriebe 7G-TRONIC lieferbar.
Attraktive Modellpalette: Sechs GLK-Modelle stehen zur Auswahl
Der GLKist ein starker Charaktertyp in der Welt der kompakten SUV. Das markante Multitalent setzt sich mit seiner ebenso funktionalen wie attraktiv-prägnanten Karosserieform von den Mitbewerbern ab und vereint bis dato völlig gegensätzliche Eigenschaften: Dank AGILITY CONTROL-Fahrwerk mit variabler Dämpfung treffen hier überragende Fahrdynamik und ausgezeichnete Fahr-sicherheit auf hervorragenden Fahrkomfort.
Die moderne Motorenpalette ermöglicht in allen GLK-Modellen höchsten
Antriebskomfort und ansprechende Fahrleistungen bei günstigen Verbrauchs- und Emissionswerten. Neben den beiden neuen Modellen GLK 220 CDIBlueEFFICIENCY und GLK 250 CDI4MATIC BlueEFFICIENCY stehen vier weitere Typen zur Wahl: Das Dieselangebot wird durch die 4MATIC-Version des GLK 220 CDI BlueEFFICIENCY und das bewährte V6-Dieselmodell GLK 350 CDI 4MATIC ergänzt.
Die beiden V6-Benzin-Modelle GLK 300 4MATIC und GLK 350 4MATIC runden die GLK-Modellpalette ab. Sie erfüllen ebenso wie die drei Vierzylinder-Diesel die strengen Abgaswerte der EU5-Norm. Serienmäßig verfügen alle allradgetriebenen GLK-Modelle über das siebenstufige Automatikgetriebe 7G-TRONIC.
Ihr Presse-Kontakt
Norbert
Giesen
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-76422
Fax: +49 711 17-98651
Koert
Groeneveld
Leiter Research & Development Communications
Tel.: +49 711 17-92311
Fax: +49 711 17-94365
Christoph
Horn
Leitung Globale Kommunikation Mercedes-Benz Cars
Tel.: +49 711 17-75841
Fax: +49 711 17-91437
Download gesamter Text
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen