Erfolgreiche Zukunft mit BlueTEC-Modellen und neuer GL-Klasse: Mercedes-Benz SUV-Offensive 2009
Stuttgart
04.05.2009
Stuttgart – BlueEFFICIENCY- und BlueTEC-Technologien, effiziente Motoren, noch attraktivere Ausstattungen, frische Karosserieelemente und ein aufgewerteter Innenraum – der Mercedes-Benz GL wird noch begehrenswerter. Das First-Class-Modell unter den luxuriösen Geländewagen überzeugt im neuen Modelljahr mit bis zu 8 Prozent (vorläufiger Wert) niedrigeren Verbrauchswerten und einer weiter verbesserten Umweltverträglichkeit.
Zu den weiteren herausragenden Eigenschaften der GL-Klasse gehören eine exzellente Fahrdynamik sowohl onroad wie offroad, ein überragendes Platzangebot und der Komfort auf dem Niveau einer luxuriösen Limousine. Ab Herbst 2009 bietet Mercedes-Benz zudem die umfangreichste SUV-Modellpalette mit der besonders effizienten SCR-Abgastechnologie. Neben dem GL 350 BlueTEC 4MATIC stehen die Modelle ML 350 BlueTEC 4MATIC und R 350 BlueTEC 4MATIC zur Auswahl. Das umweltfreundliche und sparsame Trio hat bereits in den USA im ersten Verkaufsjahr für Furore gesorgt und wird auch in Europa dieser Fahrzeugklasse zusätzliche Attraktivität verleihen.
Die GL-Klasse wird noch begehrenswerter
Mit der GL-Klasse besetzt Mercedes-Benz nach wie zuvor die Spitzenposition im Marktsegment der luxuriösen Sports Utility Vehicles. Und die jüngsten Modellpflegemaßnahmen haben den Premium-Geländewagen noch attraktiver gemacht. Neben den technischen Überarbeitungen und Neuerungen, die besonders in den Modellen GL 350 CDI 4MATIC mit BlueEFFICIENCY Technik und GL 350 BlueTEC 4MATIC zu reduzierten Verbrauchswerten und einer hohen Umweltverträglichkeit führen, haben die Designer der markanten Karosserie zusätzliche Attrakti-vität verliehen. Modernisierte Stoßfänger, ein neu gestalteter Chrom-Unterschutz
im Front- und Heckbereich sowie der neue Kühlergrill und die mit einer Chromspange verbundenen Nebel-/Tagfahrlichtstrahler lassen den ausdrucksstarken Auftritt der GL-Klasse noch überzeugender wirken. Ebenso neu sind die Leichtmetallräder in den zur Auswahl stehenden Dimensionen von 18 bis 21 Zoll und überarbeitete Auspuffendrohre in Chrom. Zwei neue Metallic-Lackierungen „Tenoritgrau“ und „Palladiumsilber“ ergänzen die Farbpalette. Die Anhängerkupplung ist nun unsichtbar hinter der Heckschürze installiert und wird bei Bedarf herausgeschwenkt.
Auch bei der Sicherheit bietet der Premium-Geländewagen Bestleistungen. Neben dem innovativen Sicherheitskonzept PRE-SAFE®, das bei drohenden Kollisionen die Insassen und das Fahrzeug reflexartig auf den möglichen Unfall vorbereitet
in dem es die Schutzfunktionen optimal aktiviert, stehen weitere Assistenzsysteme bereit. Mit dem Intelligent Light System (ILS) wird die Lichtverteilung auf der Fahrbahn der jeweiligen Fahr- oder Wettersituation optimal angepasst. Zur serienmäßigen Ausstattung zählen außerdem das Tagfahrlicht und Heckleuchten in LED-Technik.
Interieur: Luxus mit hohem Wohlfühlfaktor
Das Interieur der GL-Klasse verwöhnt die bis zu sieben Insassen mit einem überragenden Platzangebot und bietet das typische Mercedes-Benz Wohlfühlambiente auf dem Niveau der S-Klasse. Im neuen Modelljahr fallen die neu gestalteten Leder-/ARTICO-Sitze mit Kontrastnähten auf, im Topmodell GL 500 gehört eine exklusive Nappaleder-Ausstattung zum Lieferumfang. Bei allen Fahrzeugen kommen eine neue Instrumentierung, ein Multifunktionslenkrad in Nappaleder sowie crashaktive NECK-PRO-Komfortkopfstützen für Fahrer und Beifahrer zum Einsatz. Optional erhöhen eine zweifarbige Lederausstattung in Schwarz/Cashmerebeige oder Schwarz/Alpakagrau und die aus der S-Klasse bekannte, indirekte Ambientebeleuchtung die Attraktivität des Innenraums. Die Palette der Innenraumzierteile wird um die Variante „Pappel Anthrazit“
erweitert.
GL 350 CDI 4MATIC mit BlueEFFICIENCY Technik: Hoher Fahrspaß, niedriger Verbrauch
Neben dem nun mit SCR-Technologie ausgestatteten GL 350 BlueTEC 4MATIC ist die GL-Klasse nun auch als GL 350 CDI 4MATIC mit Blue-EFFICIENCY Technik erhältlich. Dieses Modell kann mit einem um rund 5 Prozent reduzierten Verbrauch punkten – bei unveränderten Leistungsdaten. Der V6-Motor leistet nach wie vor 165 kW/224 PS und stellt sein maximales Drehmoment von 510 Newtonmetern bereits ab 1600/min bereit. Im Fahrbetrieb begnügt sich der Selbstzünder im Schnitt mit 9,3 Liter Diesel je hundert Kilometer.
Wie bei allen BlueEFFICIENCY-Modellen von Mercedes-Benz trägt auch beim GL ein ganzes Maßnahmenbündel zur Verbrauchsreduzierung bei. Dazu gehören neben dem direkteinspritzenden Dieselmotor das effiziente 7G-TRONIC-Automatikgetriebe mit Standentkopplung. Bei einem Ampelstopp oder im Stau schaltet das Getriebe in den Leerlauf, reduziert somit die Motorlast und den Verbrauch. Ein weiterer Verbrauchsvorteil ergibt sich durch Reifen mit einem reduzierten Rollwiderstand. Aerodynamische Optimierungen betreffen den neu gestalteten Kühlergrill und zusätzliche Spoiler im Bereich der Vorderräder. Die energiesparende, elektrohydraulische Servolenkung senkt ebenfalls den Energiebedarf des GL. Mit der Anzeige des Momentanverbrauchs und einem Verbrauchsrechner kann der GL-Fahrer jederzeit den Kraftstoffverbrauch kontrollieren und seine Fahrweise gegebenenfalls anpassen.
Höchster Antriebskomfort: GL 450 4MATIC, GL 500 4MATIC und GL 450 CDI 4MATIC mit V8-Motoren
Souveräne Kraftentfaltung und größtmöglicher Antriebskomfort gehören zu den besonderen Vorzügen der beiden Benzin-V8-Modelle. Diese Modelle erfüllen ebenfalls die EU-5-Norm. Der 5,5-Liter-V8-Motor im GL 500 leistet 285 kW/388 PS und stellt ein Drehmoment von 530 Newtonmetern bereit. Die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h hat mit 6,5 Sekunden fast Sportwagenniveau; die Endgeschwindigkeit mit 240 km/h ebenfalls. Beim GL 450 verfügt der V8-Benziner über ein Hubvolumen von 4,6 Litern, leistet 250 kW/340 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 460 Newtonmetern. Der Spurt von null auf 100 km/h ist hier in 7,2 Sekunden erledigt, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 235 km/h. Das Diesel-V8-Aggregat im GL 450 CDI4MATIC leistet 225 kW/306 PS und schafft dank 700 Newtonmeter Drehmoment die besten Voraussetzungen für überlegenen Antriebskomfort.
Onroad wie offroad: Agil und sicher unterwegs
Zusammen mit dem innovativen Allradantrieb 4MATIC, der serienmäßigen Luftfederung AIRMATIC, der zielgenauen Direktlenkung und dem ebenfalls serienmäßigen Adaptiven Dämpfungs-System ADS überrascht der stattliche GL mit einem beeindruckenden Handling und garantiert exzellenten Fahrkomfort bei hervorragender aktiver Sicherheit. Macht der GL schon auf der Straße eine hervorragende Figur, so kann er auch als echter Offroader abseits befestigter Wege überzeugen. Die modifizierte AIRMATIC ermöglicht eine Bodenfreiheit bis zu 307 Millimeter. Das serienmäßige Offroad-Pro-Technikpaket erweitert dank Untersetzung und Lamellensperren an der Hinterachse und im Mittendifferenzial die Möglichkeiten in schwierigem Terrain erheblich. Zusätzlich entlasten weitere elektronische Fahrdynamikregelungen wie Offroad-ABS, Downhill Speed Regulation (DSR) und Anfahr-Assistent den Fahrer der GL-Klasse.
Technische Daten der GL-Modellpalette im Überblick:
Modell
Zyl.
cm³
kW/PS bei 1/min
Nm bei 1/min
Getr.*
0-100 km/h (s)
Top- km/h
EU- Norm
l/100 km NEFZ ges.**
GL 350 CDI 4MATIC Blue- EFFICIENCY
V6
2987
165/224 3800
510 1600-2800
AG 7
9,5
210
EU 4
9,3-9,6
GL 350 BlueTEC 4MATIC
V6
2987
155/211 3400
540 1600-2400
AG 7
9,6
210
EU 6
9,0***
GL 450 CDI 4MATIC
V8
3996
225/306 3600
700 2000-2600
AG 7
7,6
230
EU 4
11,6-11,8
GL 450 4MATIC
V8
4663
250/340 6000
460 2700-5000
AG 7
7,2
235
EU 5
13,4-13,6
GL 500 4MATIC
V8
5461
285/388 6000
530 2800-4800
AG 7
6,5
240
EU 5
13,6-13,8
* siebenstufiges Automatikgetriebe 7G-TRONIC; ** je nach Ausstattung; *** vorläufige Werte
BlueTEC-Offensive: R-, ML- und GL-Klasse nun auch mit der saubersten Dieseltechnologie der Welt in Europa erhältlich
Eindrucksvolle Leistungsstärke, hohes Drehmoment und sparsamer Verbrauch bei noch niedrigeren Emissionen: Die ab sofort neben dem GL 350 BlueTEC 4MATIC auch in Europa bestellbaren und ab Herbst lieferbaren Modelle ML 350 BlueTEC 4MATIC und R 350 BlueTEC 4MATIC zählen zu den weltweit saubersten SUVs der Premiumklasse. Das haben auch die Leser von „Bild am Sonntag“ in Zusammenarbeit mit einer fachkundigen Jury bestätigt und BlueTEC mit dem „Grünen Lenkrad“ ausgezeichnet. Die Kommission bescheinigte bereits im vergangenen Jahr dieser Technologie das größte ökologische Potenzial unter allen aktuellen umweltfreundlichen Automobil-Innovationen.
BlueTEC – das Synonym für umweltverträgliche Fahrzeuge in den USA und jetzt auch in Europa
Die BlueTEC-Geschichte bei den Mercedes-Benz Pkw-Modellen in den USA begann im Oktober 2006 zeitgleich mit der Einführung von schwefelarmem Dieselkraftstoff, als Mercedes-Benz die Limousine der E-Klasse in BlueTEC-Version auf den Markt brachte. Sie erhielt sofort großes Lob sowohl von Kunden als auch von Fachjournalisten und wurde zum „2007 World Green Car“, dem umweltfreundlichsten Auto des Jahres, gewählt. Mercedes-Benz hatte die Modellpalette seiner BlueTEC-Fahrzeuge im Herbst 2008 mit den Modellen den R, ML und GL BlueTEC 4MATIC um drei neue SUVs erweitert. Sie waren die ersten Diesel-SUVs, welche die strikten Abgasnormen aller 50 US-Staaten erfüllen konnten. Neben der Sauberkeit der BlueTEC-Technologie zeigten sich die amerikanischen Kunden auch von den niedrigen Verbrauchswerten beeindruckt. Der GL 320 BlueTEC 4MATIC bietet einen Verbrauchsvorteil von etwa 20 bis 40 Prozent gegenüber einem vergleichbaren Benziner und macht den Mercedes-Benz GL 320 BlueTEC 4MATIC mit großem Abstand zum sparsamsten Luxury-Large-SUV in den USA.
BlueTEC ist eine von Mercedes-Benz entwickelte Technologie zur wirkungsvollen Minderung der Emissionen von Dieselfahrzeugen, insbesondere der Stickoxide. Das ist die einzige Abgaskomponente, die bei Dieselmotoren prinzipbedingt über dem Wert von Benzinern liegt. Hierbei wird AdBlueÓ, eine wässrige harmlose Harnstofflösung, in den Abgasstrom eingespritzt. Dadurch wird Ammoniak freigesetzt, das im nachgeschalteten SCR-Katalysator bis zu 80 Prozent der Stickoxide zu unschädlichem Stickstoff und Wasser reduziert. Darüber hinaus erfüllen GL 350 BlueTEC 4MATIC, ML 350 BlueTEC 4MATIC und R 350 BlueTEC 4MATIC bereits heute die ab 2014 geplanten Grenzwerte der EU-6-Norm.
Der kraftvolle V6-Dieselmotor der neuen BlueTEC-SUVs verdeutlicht, dass sparsamer Verbrauch und niedrigste Emissionen auch bei großen SUVs möglich sind. Er leistet 155 kW/211 PS und stellt ein Drehmoment von 540 Newtonmetern zur Verfügung. Damit sind neben herausragender Sauberkeit und geringen Verbrauchswerten auch souveräne Fahrleistungen ebenso garantiert.
Auf einen Blick: Technischen Daten, Fahrleistungen, Verbrauchswerte
 
ML 350 BlueTEC 4MATIC
GL 350 BlueTEC 4MATIC
R 350
BlueTEC 4MATIC
Zylinderanordnung/-anzahl
V6
Bohrung x Hub (mm)
83 x 92
Verdichtung
1 : 16,5
Ventile pro Zylinder
4
Hubraum (cm³)
2987
kW/PS bei 1/min
155/211 bei 3400
Newtonmeter bei 1/min
540 bei 1600-2400
Beschleunigung* 0-100 km/h (s)
8,7
9,6
8,9
Höchstgeschwindigkeit (km/h)*
210
210
216
Verbrauch (l/100 km) NEFZ ges.*
8,7
9,0
8,7
CO2-Emission (g/km)*
231
239
231
Tankinhalt (l)
95
100
80
Theoretische Reichweite (km)*
1091
1111
920
AdBlue© Tankinhalt (l)
26,6
31,7
28,2
AdBlue© Reichweite
Wartungsintervall
Abgasnorm
EU 6
* vorläufige Werte
Die Preise auf einen Blick:
 
ML 350 BlueTEC
GL 350 BlueTEC
R 350 BlueTEC
Preis (ohne MwSt.)
48.400,– Euro
60.850,– Euro
50.100,– Euro
 
Exklusiv und extravagant: Die R-Klasse „Grand Edition“
Zusätzlich ist die R-Klasse in allen Motorisierungen und Radständen, also auch als BlueTEC-Version, in der besonders extravaganten Ausstattungsvariante „Grand Edition“ lieferbar. Zu diesem Modell, ebenfalls ab Herbst 2009 zu haben, gehören unter anderem exklusive 20 Zoll AMGLeichtmetallräder in Bicolor sowie wärmedämmendes Glas in Blau rundum. Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurven- und Abbiegelicht, das in den Frontstoßfänger integrierte LED-Tagfahrlicht mit Chromfassung sowie Heckleuchten in dunkler Sportoptik ergänzen das besondere Outfit. Im Innenraum überzeugen Holzzierteile in Pappel Anthrazit mit Chromapplikationen und einer „Grand Edition“-Plakette, das AMGErgonomie-Sportlenkrad mit Schaltpaddles und eine Sportpedalerie aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen. Das Ausstattungspaket ist ab sofort zum Preis von 3.300 Euro zzgl. MwSt. bestellbar.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Christian
Anosowitsch
Baureihen Mercedes-Benz ML-, G-, GL-, GLK-, R-Klasse
Tel.: +49 711 17-75849
Fax: +49 711 17-98646
Wolfgang
Zanker
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Testwagenmanagement, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-75847
Fax: +49 711 17-91602
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen