„Mercedes-Benz Style“ – einzigartiges Design nicht nur für Automobile
Stuttgart
04.05.2010
Mercedes-Benz erweitert seine Design-Kompetenz: „Mercedes-Benz Style“ – einzigartiges Design nicht nur für Automobile
Stuttgart – Die Designer von Mercedes-Benz entwerfen künftig zusätzlich
zum klassischen Automobildesign auch die Formgebung für andere Produkte. Das Spektrum des neu gegründeten Bereichs „Mercedes-Benz Style“ reicht von Produkten aus dem Transportwesen über Möbel- und Lifestyleprodukte bis hin zu Industriedesign.
„Unsere einzigartige Design-Kompetenz wird überall auf der Welt geschätzt. Daher haben wir uns entschieden, die Mercedes-Benz typische Formensprache auch außerhalb der Automobilwelt zu etablieren – und sind damit bei vielen Herstellern in unterschiedlichen Branchen auf eine positive Resonanz gestoßen“, so Professor h.c. Gorden Wagener, Designchef von Mercedes-Benz. Zurzeit gestalten die Mercedes-Benz Designer die exklusive Innenausstattung eines Helikopters und das spektakuläre Außendesign einer Luxusyacht. Als erstes Produkt wird am 4. Mai 2010 der Helikopter auf der European Business Aviation Convention & Exhibition (EBACE 2010) in Genf vorgestellt.
„Mercedes-Benz Style“ umfasst sowohl Auftragsarbeiten, bei denen die Rechte an der Gestaltungsleistung an den Produkthersteller verkauft werden, als auch die Vergabe von Designlizenzen. Hierbei bleiben alle Rechte an der Designleistung bei Mercedes-Benz. Bei beiden Varianten kann der Hersteller wählen, ob Mercedes-Benz namentlich genannt wird. „Ob Auftragsarbeit oder Lizenz, grundsätzlich gilt: Produkt und Hersteller müssen zu unserem Premiumanspruch passen und für Innovation, trendsetzende und stilvolle Langlebigkeit stehen“, erläutert Gorden Wagener. Ebenso wie im Automobilbereich legen die Designer auch im neuen Gebiet Wert auf eine markentypische, leidenschaftliche Gestaltung.
Das Mercedes-Benz Design hat seinen Hauptsitz in Sindelfingen, wo 1998 auf dem Gelände des Mercedes-Benz Technology Centers ein modernes Design-Gebäude fertig gestellt wurde. Darüber hinaus gibt es in Italien, Japan, China und den USA vier internationale Advanced Design Studios. Rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus zirka 20 Nationen sind in verschiedenen Funktionen mit der Zukunft des Designs von Mercedes-Benz beschäftigt und lassen unterschiedlichste kulturelle Aspekte in die Entwurfsphase einfließen. Die verschiedenen Kulturen versprechen stilistische Vielfalt, die notwendig ist, um über Jahre im Voraus zu erkennen, wohin der Trend in Sachen Automobil-Design führt und wie sich die Ansprüche der Kunden entwickeln werden.
Suche
Ihr Presse-Kontakt
Tobias
Müller
Marken-, Lifestyle- und Social-Media Kommunikation Mercedes-Benz Cars
Tel.: +49 711 17-77368
Fax: +49 711 17790-95378
Evelyn
Schwedes
Wirtschaftskommunikation
Sales & after sales smart
Tel.: +49 711 17-49903
Fax: +49 711 17790-84965
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen