Mercedes-Benz und Michael Michalsky übergeben Sprinter an die Initiative „Känguru“ der Interessengemeinschaft für Behinderte e.V.
Berlin/Wiesbaden
28.10.2011
Berlin/Wiesbaden – Der Designer Michael Michalsky besuchte die Interessengemeinschaft für Behinderte e.V. (IFB) in Wiesbaden - und übergab zusammen mit Nicole Baldisweiler, Leiterin Marketingmanagement Transporter des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD), einen speziell umgebauten
Mercedes-Benz Sprinter. Im Rahmen des diesjährigen Charity-Ereignisses TRIBUTE TO BAMBI engagieren sich die gleichnamige Stiftung und Mercedes-Benz für die Initiative „Känguru“ des IFB.
„Wir helfen mit dem, was wir am besten können: Wir sorgen für Mobilität. Für den IFB, also genauer für die Initiative ‚Känguru-Land’, haben wir einen Mercedes-Benz Sprinter behindertengerecht um- und ausgebaut, so dass er den speziellen Bedürfnissen der Einrichtung und seiner Kinder entspricht“, so Nicole Baldisweiler, MBVD, die das Fahrzeug an den IFB Vorsitzenden Wolfgang Groh übergab.
Das Fahrzeug hat beispielsweise eine große Rampe, über welche die zum Teil schwerstbehinderten Kinder und Jugendlichen in ihren Rollstühlen ohne Kraftanstrengung in das Fahrzeug geschoben werden können. Darüber hinaus ist im Inneren des Sprinters jede Menge Platz für Rollstühle und medizinische Geräte. Das Fahrzeug verfügt über eine Klimaanlage, da die IFB auch Kinder mit Epilepsie betreut und große Hitze ein Auslöser für Anfälle sein kann. Der Sprinter ist eine große Erleichterung für die Arbeit der Organisation, da so auch Kinder, für die ein Ausflug normalerweise nicht einfach zu realisieren ist, die Möglichkeit haben, die Welt zu entdecken und auf große Fahrt zu gehen.
Michael Michalsky ließ es sich nicht nehmen, einige Stunden mit den Kindern zu verbringen und sich die Räume der Einrichtung und die Arbeit der IFB erklären zu lassen. „Ich finde das Engagement von Mercedes-Benz für die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung so sympathisch, weil es eine wertvolle, praktische Erleichterung im Alltag der von IFB betreuten Kinder darstellt. Der speziell ausgerüstete Sprinter ermöglicht ihnen Mobilität und die Chance, die Welt und ihre schönen Seiten zu erfahren. Um das Projekt persönlich zu sehen und aus meiner Verbundenheit zu Mercedes-Benz über die Mercedes-Benz FashionWeek hinaus, bin ich mit zur Übergabe gekommen und freue mich darauf, die Kreativität der Kinder kennenzulernen und gemeinsam mit ihnen die T-Shirts zu designen“, erklärte Michalsky.
Eine künstlerische Tätigkeit, die den Kindern sichtbar große Freude bereitete. Der 14jährige Philipp bemalte zusammen mit Michael Michalsky ein Shirt und ließ es sich gleich noch signieren.
Michael Michalsky besuchte mit den Kindern Maja (7) und Isadora (12) auch das Außengelände der Lama-Therapie im Känguruland. Hier lernen die Kinder den Umgang und die Rücksichtnahme auf andere Lebewesen. Beim Streicheln und Füttern der Lamas konnte der Designer beobachten, wie viel Freude die Tiere den Mädchen bereiten. Im angrenzenden Baummikado können die Kinder klettern, fühlen, tasten und neue Erfahrungen sammeln. Alles selbstverständlich unter der Aufsicht der speziell geschulten Betreuer.
Gegründet wurde der IFB e.V. im Jahre 1959 von Christian Groh als kleine Elterninitiative. Heute beschäftigt die Organisation über 600 Mitarbeiter in mehr als 30 Einrichtungen in Wiesbaden, im Rheingau-Taunus-Kreis und in Leipzig. Beim Familien entlastenden Dienst werden über 150 Familien betreut. Seit dem Jahr 2003 werden Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung in vielfältigen Gruppenangeboten in den Räumlichkeiten in Wiesbaden-Erbenheim betreut. Darüber hinaus werden Freizeiten organisiert, es finden regelmäßig Disco- und Bowlingabende statt – alle Angebote haben den Spaß für das Kind sowie die Entlastung der Eltern und Geschwister zum Ziel. Dabei wird der Mercedes-Benz Sprinter eine große Hilfe sein.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Konstanze
Fiola
Leiterin Kommunikation Vertrieb Deutschland (MBVD)
Tel.: +49 30 2694-2012
Fax: +49 30 2694-2021
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen