100 Mercedes-Benz C-Klassen für die Shopmanager von O2
Berlin/München
06.06.2012
  • Daimler AG und Telefónica Germany vertiefen bestehende Zusammenarbeit
  • 100 C-Klasse Fahrzeuge in München übergeben
Berlin/München – Der Telekommunikationsanbieter Telefonica Germany und seine Marke O2 setzen auf die Wirtschaftlichkeit, Sicherheit, Umweltkompetenz und Dienstleistungsqualität der Marke Mercedes-Benz. 100 Fahrzeuge der C-Klasse wurden am 6. Juni 2012 an die Shopmanager von O2 übergeben. Ulrich Kowalewski, Leiter der Mercedes-Benz Niederlassung München, und Frank Kemmerer, Leiter Flottenmanagement des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD), übergaben die C-Klasse-Flotte in der Mercedes-Benz Niederlassung München.
„Die Übergabe der 100 Mercedes-Benz Fahrzeuge vertieft die Kooperation zwischen der Daimler AG und Telefónica Germany weiter“, so John McGuigan, Managing Director Service & Sales bei Telefóncia Germany. „Seit dem Frühjahr 2012 verlassen sich etwa 50.000 Mitarbeiter der Daimler AG bei mobilen Telefonaten auf die Zuverlässigkeit von O2. Für hohe Zuverlässigkeit und erstklassige Sicherheit steht auch die C-Klasse von Mercedes-Benz.“
Die 100 Mercedes-Benz Fahrzeuge des Typs C 200 T CDI sind mit dem typischen Bubble-Look des Telefonanbieters beklebt. Die Mercedes-Benz T-Modelle sind dank ihres niedrigen Verbrauchs, ihrer hohen Zuverlässigkeit und des großzügigen Raumangebotes bestens für den Flotteneinsatz geeignet. Gewartet werden die Leasingfahrzeuge in Werkstätten des MBVD.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Konstanze
Fiola
Leiterin Kommunikation Vertrieb Deutschland (MBVD)
Tel.: +49 30 2694-2012
Fax: +49 30 2694-2021
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen