C 350 CGI BlueEFFICIENCY: Fahrspaß und Sparsamkeit dank innovativer Benzin-Direkteinspritzung
Stuttgart
23.10.2008
Stuttgart – Mercedes-Benz stellt als viertes BlueEFFICIENCY-Modell der
C-Klasse den C 350 CGI BlueEFFICIENCY mit Benzin-Direkteinspritzung der zweiten Generation vor. Im Vergleich zum aktuellen C 350 verbraucht die neue Limousine rund 14 Prozent weniger Kraftstoff. Gleichzeitig stellt das innovative V6-Triebwerk 15 kW Mehrleistung zur Verfügung und erfüllt schon heute die künftigen EU5 Abgasgrenzwerte. Damit bietet der neue Mercedes-Benz C 350 CGI BlueEFFICIENCY eine in dieser Fahrzeugklasse beispielhafte Kombination aus Fahrspaß, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit.
Herzstück des neuen Mercedes-Benz C 350 CGIBlueEFFICIENCY, der ab sofort bestellt werden kann, ist der weltweit erste Benzinmotor mit strahlgeführter Direkteinspritzung. Er leistet 215 kW/292 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 365 Newtonmetern zur Verfügung. Das sind 15 kW/20 PS und 15 Newtonmeter mehr als beim aktuellen V6-Triebwerk mit Kanaleinspritzung. Dank des innovativen Verbrennungssystems mit Piezo-Einspritzung und eines besonders verbrauchsgünstigen Getriebeschaltprogramms verbraucht der C 350 CGI BlueEFFICIENCY im europäischen Fahrzyklus 8,3 Liter Superbenzin je 100 Kilometer (CO2-Ausstoß 193 g/km). Damit liegt er 1,4 Liter unter dem Wert des heutigen C 350 und erfüllt schon heute die die künftigen EU5 Abgasgrenzwerte.
Neben hoher Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit bietet der neue C 350 CGI Blue EFFICIENCY ein beeindruckendes Fahr-Erlebnis: In 6,2 Sekunden sprintet er von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h begrenzt.
Der C 350 CGI BlueEFFICIENCY wird ohne Aufpreis wahlweise in der Ausstattung „Elegance“ oder der sportlichen Variante „Avantgarde“ geliefert. Zusätzlich zur umfangreichen Serienausstattung kennzeichnen die Limousine eine AMG Abrisskante auf dem Heckdeckel, eine doppelflutige Auspuffanlage mit Endrohrblenden in poliertem Edelstahl, die Siebengang-Automatik 7G-TRONIC, 16-Zoll-Leichtmetallräder (auf Wunsch ohne Aufpreis 17-Zoll-Räder), Parameterlenkung sowie der Tempomat „SPEEDTRONIC“ mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung.
Neben faszinierendem Design und Mercedes-typischer Fahrkultur zeichnen auch das neue Modell der Mercedes-Benz C-Klasse technische Spitzenleistungen aus. Dazu gehören zum Beispiel das AGILITY CONTROL-Paket mit situationsgerechter Stoßdämpferregelung, das Intelligent Light System mit fünf verschiedenen Lichtfunktionen sowie das PRE-SAFE®-System mit präventiven Schutzmaßnahmen für die Insassen. Seit dem offiziellen Marktstart am 31. März 2007 haben sich weit über 400 000 Kunden für ein Modell dieser Baureihe entschieden. Damit ist die mehrfach ausgezeichnete C-Klasse weltweiter Marktführer in ihrem Segment.
Der Preis für für den C 350 CGI BlueEFFICIENGY beträgt 46.796,75 Euro (inkl. MwSt).
Suche
Presse-Ansprechpartner
Wolfgang
Zanker
Leiter Baureihen Mercedes-Benz Cars, Testwagenmanagement, Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-75847
Fax: +49 711 17-91602
Steffen
Schierholz
Baureihen C-, E,- CLS-Klasse
Tel.: +49 711 17-75852
Fax: +49 711 17790-44945
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen